Dreharbeiten zu "Western" von Valeska Grisebach

news,lectures | 13 November 2017  

Das Programm für KRAFTFELDER

Donnerstag, 30. November

Eröffnung der Konferenz KRAFTFELDER

19:00 Einlass Filmclub 813

19:30 Begrüßung 
Christiane Büchner und Carolin Schmitz, LaDOC, Gastgeberinnen für KRAFTFELDER, Prof. Sophie Maintigneux (Kunsthochschule für Medien Köln)

20:00 Lecture Filme in die Welt bringen
Gespräch über Entstehung und Produktionsbedingungen von „Western“ mit der Regisseurin Valeska Grisebach, Berlin
Moderation: Bettina Braun und Solveig Klaßen

20:50 kurze Pause

21:00 Film
„Western“ (Deutschland 2017, 120 Min, OmU) Buch und Regie: Valeska Grisebach,
Produktion: Komplizenfilm

23:00 Empfang im Kinofoyer

 

Freitag, 1. Dezember

11:00 Öffnung Counter/Akkreditierung

Aula der KHM
Tagesmoderation: Monika Pirch

12:00 Grußwort
Dr. Juliane Kuhn, Gleichstellungsbeauftragte der KHM

12:30 Lecture Andere Projekte mit Anderen
Ein Gespräch über feministische Filmarbeit in Kollektiven mit der Filmwissenschaftlerin und Kuratorin Madeleine Bernstorff, Berlin
Moderation: Prof. Erica von Moeller und Prof. Sophie Maintigneux

14:00 Filmprogramm
Kollektiv Kuratieren 1
Ein Kurzfilmprogramm mit Filmen aus den Archiven des Kino Arsenal, Berlin und den Internationalen Kurzfilmtagen, Oberhausen. Gemeinsam kuratiert von Studierenden der Freien Universität Berlin und der Kunsthochschule für Medien Köln mit Madeleine Bernstorff.

14:30 Kaffeepause mit Imbiss

15.30 Lecture Studio Skoop
Wie in den 70er Jahren ein Kino in Gent zum kulturpolitischen Hotspot wurde. Die belgische Künstlerin und Kinobetreiberin Paya Germonprez war Teil dieser Entwicklung und zeichnet sie in ihrem neuen Buch “Skopiumschuivers” („Kinoliebhaber“, 2017, Hrsg. Uitgeverij Snoeck, Gent) nach.
Moderation: Luzia Schmid und Elfriede Schmitt

17:30 Filmprogramm Kollektiv Kuratieren 2

18:00 Abendessen in der Mensa

19:30 Lecture Film als Film
Ein Gespräch über Filmarbeit, politische Bewegung und Lehre mit der Filmemacherin, Filmwissenschaftlerin und Professorin Birgit Hein, Berlin
Moderation: Carolin Schmitz und Prof. Gesa Marten

20:30 Filmprogramm Kollektiv Kuratieren 3

21:00 Pause

21:30 – 23:00 Cocktails & Kekse
Gastgeberinnen: Christiane Büchner und Carolin Schmitz

 

Samstag, 2. Dezember

10:00 Öffnung Counter/Akkreditierung
Aula der KHM
Tagesmoderation: Petra Hoffmann

11:00 Lecture Filming The Revolution
Dokumentarische Strategien und politische Räume im Netz. Ein Gespräch mit der Filmwissenschaftlerin und Regisseurin Dr. Alisa Lebow, Brighton, Großbritannien
Moderation: Christiane Büchner und Madeleine Bernstorff
Die Lecture findet in englischer Sprache statt.

13:00 Filmprogramm Kollektiv Kuratieren 4

14:00 Mittagspause

15:30 dfi Spezial
Die Leiterin der Dokumentarfilminitiative NRW, Petra L. Schmitz, stellt Ergebnisse der Umfrage zum Stand der Digitalisierung des Filmerbes von Dokumentarfilm-Regisseurinnen in NRW vor.

16:00 Kaffeepause

16:15 Große Abschlussrunde
Wofür bringen wir Kraft auf? Wie können wir trotz Konkurrenz solidarisch handeln? Welche Zusammenhänge und Ausdrucksformen müssen wir uns dafür schaffen? Wo kann ein Kraftfeld Veränderung bringen? Wohin mit der Kraft?

Ein öffentliches Publikumsgespräch mit allen Teilnehmer*innen und geladenen Gästen. Moderation: Marion Kranen, Filmjournalistin und Autorin, Mitgründerin von Köln im Film e.V.

17:30 Ende der Veranstaltung

Download des Programms und des Flyer

Anmeldung bis zum 24. November unter info@ladoc.de
Akkreditierung
Presse-Akkreditierung