Bettina Braun

screenings | 30 April 2018  

Lucica und ihre Kinder

Der Dokumentarfilm von Bettina Braun (Montage: LaDOC-Mitglied Gesa Marten) D 2017, 90 Min. auf dem DOK.fest München.

Die Rumänin Lucica, 29, alleine mit ihren sechs Kindern in einer Einzimmerwohnung im Dortmunder Norden.

In Deutschland eine Zukunft aufzubauen, bedeutet für die Mutter und ihre Kinder, sich täglichen Herausforderungen zu stellen:

  • Probleme mit dem Stromversorger und den Nachbarn
  • die Anforderungen der Schule und Sprache
  • der Ehemann und Vater der Kinder im Gefängnis.

Auch das Wiedersehen nach seiner Abschiebung in Rumänien zieht unerwartete Probleme nach sich.

Die Lage spitzt sich zu und die Kamera ist immer nah dabei.

Aber Nähe schafft Verbindlichkeiten. Wer braucht hier wen? Und wofür?

Ein Film über Armutsmigration innerhalb Europas und über Geben und Nehmen.

Termine beim DOK.fest München am 6. Mai um 15 Uhr im Atelier Kino 1. Tickets 
Weitere Termine in München: 8.5., 10.5. und 12.5.
Bettina Braun ist bei allen Vorführungen anwesend.

Lucica und ihre Kinder TEASER from Bettina Braun on Vimeo.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.