Preis der DGE an Caroline Nokel

  • 28. November 2020
Preis der DGE an Caroline Nokel
Foto: Claudia Richarz
TEILEN

LaDOC-Mitglied Caroline Nokel hat von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung den Journalist*innenpreis in der Kategorie Hörfunk erhalten. Herzlichen Glückwunsch, Caroline!

Die Jury schreibt: In ihrem sachlich-informativen Feature nimmt die Autorin die Auswirkungen einer globalen Ernährung mit einem hohen Fleischkonsum für unsere Gesundheit und Umwelt in den Fokus. Sie stellt verschiedene Fleischalternativen bis hin zum Fleischersatz aus dem Labor vor. Welche Lösungen die Wissenschaft für eine nachhaltigere Ernährung mit mehr pflanzlichen Lebensmitteln bietet, erläutern eine Trendforscherin, Wissenschaftler*innen sowie eine Expertin der EAT-Lancet-Kommission. Ein journalistisch guter und hörenswerter Report mit zahlreichen Facetten zum Thema Fleischkonsum.

Hier könnt ihr Carolines Hörfunkbeitrag „Was wir in Zukunft essen werden“ anhören.

Hier könnt ihr den Text ihres Beitrags lesen.

Caroline Nokel

Caroline Nokel, Foto: Simon Veith

 

Wir möchten euch außerdem auf Caroline Nokels neuen Film „Die story im Ersten: Schmutzige Geschäfte mit unserer Rente“ hinweisen, der am Montag, den 30.11. um 23 Uhr in der ARD läuft und danach in der Mediathek zu sehen sein wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Ernst-Schneider-Preis Shortlist 2021
  • 24. August 2021

Ernst-Schneider-Preis Shortlist 2021

Wir freuen uns, dass der Film „Der Ast, auf dem ich sitze“ von LaDOC-Mitglied Luzia Schmid auf der Shortlist für den renommierten Ernst-Schneider-Preis steht. Der Ernst-Schneider-Preis ist ein Journalistenpreis der…