NRW-Dokutag

  • 28. Mai 2021
NRW-Dokutag
Foto: Filmstiftung
TEILEN

Die Film- und Medienstiftung NRW veranstaltet den  5. NRW-Dokutag.

Es gibt ein reichhaltiges Programm, in dem auch LaDOC-Mitglied Luzia Schmid über ihren Film Der Ast, auf dem ich sitze (Grimme-Preis 2021) sprechen wird.  Ab 14.00 ist die diesjährige Verleihung des Gerd-Ruge-Stipendiums zu sehen, das dieses Jahr sein 20jähriges Jubiläum feiert. Im Auswahlgremium saß u. a. LaDOC-Mitglied Christiane Büchner.

Schaltet rein und informiert Euch einen Tag lang über die Situation des Dokumentarfilms.

Hier geht’s zu den Aufzeichnungen des Doku-Tags.

 

NRW-Doku-Tag

Auch der Podcast lohnt sich, in der ersten Folge geht es um den Dokumentarfilm.

 

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Es lebe die Demokratie!
  • 19. Juni 2021

Es lebe die Demokratie!

Vom 18.06 - 28.06.21 hängt in Köln an 20 Orten der Artikel 3 des Grundgesetzes als Plakat im Großformat. Eine Aktion, entworfen und initiiert von LaDOC-Mitglied Carolin Schmitz. „Während des…

In Sachen Zukunft / Berlinale
  • 26. November 2017

In Sachen Zukunft / Berlinale

ERKLÄRUNG: Stand: 22.11.2017 „Die Berlinale ist eines der drei führenden Filmfestivals weltweit. Die Neubesetzung der Leitung bietet die Chance, das Festival programmatisch zu erneuern und zu entschlacken. Wir schlagen vor,…