Foto aus dem Film “Out of Place“ von Friederike Güssefeld, D 2019, ©Horse&Fruits

screenings | 11 Juni 2021  

Out of Place

SPOT ON NRW!

Das Internationale Frauen Film Fest stellt in seiner diesjährigen Ausgabe das Kölner Dokumentarfilm-Kollektiv DOKOMOTIVE an den Anfang der neuen Festivalsektion SPOT ON NRW! Gemeinsam präsentieren sie am 15.6. den Dokumentarfilm Out of Place (2019) von Friederike Güssefeld.

Kiffen, Alkohol, Speed, Koks. Abgeklärt und doch kindlich erläutert Kevin sein Teenagerleben in Deutschland. Wo führt das hin? Nach Rumänien. Als ›nicht integrierbar‹ eingestuft, verbringen Kevin, David und Dominik ihre Jugendjahre auf den Höfen rumänischer Bauernfamilien. Schule, Feld- und Stallarbeit, Sport, Gruppentreffen: weit weg von ihrem eigentlichen Zuhause erleben sie einen gleichförmigen Alltag in der Natur, dessen klar vorgegebene Struktur ihnen Halt, Verantwortung und Selbstvertrauen geben soll, damit sie ihr Leben in Deutschland wieder aufnehmen können. Zwischen der Suche nach Anerkennung und Liebe sowie den notwendigen Punkten für den pädagogischen Wochenbericht versuchen die drei Jungs, ihren eigenen Weg zu finden. Doch wie gelingt Veränderung?

Zurückhaltend und einfühlsam beobachtet Out of Place die drei Protagonisten bei ihren Bemühungen, heimisch zu werden und ihre Lernfortschritte zu reflektieren. Als drei von Hunderten von deutschen Jugendlichen, die eine ›Intensivpädagogische Auslandsmaßnahme‹ durchlaufen, stehen sie exemplarisch für Problemlösungen und/oder -verlagerungen in einer globalisierten Welt.

Friederike Güssefeld nimmt sich diesem wunden und strittigen Punkt innerhalb der Sozialpädagogik in Deutschland an, ohne zu einem vorschnellen Urteil zu kommen. Angesichts der oftmals heimweherfüllten Anpassungsbereitschaft der Protagonisten stellt sich allerdings die Frage, unter welchen Bedingungen positives Lernen gelingt – und was der Preis eines Systems ist, dessen Hauptziel das Funktionieren von jungen Erwachsenen darstellt.

Wie bei jedem Film, den die DOKOMOTIVE präsentiert, gibt es auch zu Out of Place unter der Rubrik „Diskurs“ ein Filmgespräch mit der Regisseurin: Am Anfang war das Gefühl da.

 

Informationen zum Event und Tickets gibt es hier.

Und hier könnt ihr den Film ausleihen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.