Handyfilm-Festival

news | 9 Oktober 2018  

Handyfilm-Festival: Kurzfilme gesucht

Einreichtermin für kurze Smartphone-Filme: 27. Oktober

Das Handyfilm-Festival mo.BILE in Monheim am Rhein prämiert am 24. November zum Thema „Geheimnisse“ gedrehte Filme mit einer maximalen Länge von drei Minuten.

Die Kriterien sind:

  •  Die Filme sind ausschließlich mit einer Smartphone-Kamera gedreht
  •  Die Filme dürfen maximal 3 Minuten lang sein
  •  Die Schnittsysteme sind frei wählbar
  •  Die Jury ist professionell besetzt
  •  Das Preisgeld beträgt bis zu 500 Euro
  •  Der Einsendeschluss ist der 27.10.2018

In der Jury sind u.a. Gesa Marten und Bettina Braun, beide LaDOC-Mitglieder.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.