Frauen eine Stimme geben

Filmstill aus „Click-click, tick-tick“

news | 16 Juni 2022  

Frauen eine Stimme geben

Gemeinsam mit der Sängerin Uta Christina Georg hat LaDOC-Mitglied Martina Pfaff zwei Musikvideos produziert mit dem Ziel, Frauen in der Musik wie in der Dichtung sichtbarer zu machen und ihnen ganz wörtlich eine Stimme zu geben.

Click-click, tick-tick
von der israelischen Komponistin Ella Milch-Sheriff nach einem Gedicht von Sylvia Plath

Habe
von der Kölner Komponistin Camille van Lunen nach einem Gedicht der Münchnerin Dagmar Nick

Die Videos reflektieren Themen wie Selbstermächtigung, Kraft, Verletzlichkeit, Zeit und Alter. Rennt die Protagonistin verzweifelt gegen ihre Situation an oder stellt sie sich ihr kraftvoll entgegen?

https://www.martinapfaff.com

 


One Response

  1. Klasse!!!
    Zeigt die Zerrissenheit in unserer Welt und die Überforderung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.