news | 1 Dezember 2015  

„Nordstadtkinder – Stefan“ von Bettina Braun

Samstag, 5 Dezember.12.2015, 18.20 Uhr, WDR
Auftaktfilm der einmaligen Reihe Nordstadtkinder im WDR:
„Stefan“ — Ein Film von LaDOC-Mitglied Bettina Braun, D, 29 Min.

Stefan ist zehn Jahre alt und lebt mit seiner Mutter und vier Geschwistern in einer Einzimmerwohnung in der Dortmunder Nordstadt. Sie sind Roma aus Rumänien.

Stefan muss sich täglich großen Herausforderungen stellen: Die Enge der Wohnung, der ständige Geldmangel, das Gefühl, als ältester Sohn den Vater ersetzen zu müssen, der seit drei Jahren im Gefängnis sitzt. Und nicht zuletzt die Anstrengung, die deutsche Sprache zu erlernen. Doch Stefan ist ehrgeizig, kämpft beharrlich und stellt sich auf die fremde Sprache und die Werte ein, die ihm auch seine Mutter Lucia vermittelt.

Über allem thront der abwesende und doch allzeit präsente Vater.
Ein intimer Einblick in den Alltag der Familie.
 •
Kamera: Beate Scherer
Montage: Bettina Braun/Gesa Marten (LaDOC)
Redaktion: Maik Bialk, Dorothee Pitz
In der Reihe „Nordstadtkinder“ sind neun Dokumentarfilme entstanden, die ein Kind aus der Dortmunder Nordtstadt als Hauptperson haben.
Weitere Ausstrahlungen:
Sendetermin: 07.12.2015, 18:05 – 18:20 Uhr
„Jason“
Ein Film von Insa Onken und Gerardo Milsztein
Sendetermin: 08.12.2015, 18:05 – 18:20 Uhr
„Leon“
Ein Film von Insa Onken und Gerardo Milsztein
Sendetermin: 09.12.2015, 18:05 – 18:20 Uhr
„Medad“
Ein Film von Insa Onken und Gerardo Milsztein
Sendetermin: 10.12.2015, 18:05 – 18:20 Uhr
„Slawa“
Ein Film von Monika Grassl
Sendetermin: 11.12.2015, 18:05 – 18:20 Uhr
„Rana“
Ein Film von Monika Grassl
Sendetermin: 12.12.2015, 18:20 – 18:50 Uhr
„Hafen-Elf“
Ein Film von Horst Herz
Sendetermin: 19.12.2015, 18:20 – 18:50 Uhr
„Paulina und Johanna“
Ein Film von Gunther Merz und Astrid Schult


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.