Logo Film und Medien Stiftung NRW

news | 17 Januar 2016  

Dokutag NRW – 30 Jahre Dokumentarfilm NRW – 27. Januar

Filme, Gespräche und Get Together 
Mittwoch, 27. Januar 2016, 13.00-18.30 Uhr
Filmforum NRW, Bischofsgarten Straße 1, Köln 

Inhaltliche und formale Entwicklungen, Perspektiven in Fragen der Distribution und Zuschauergewinnung sollen erörtert werden. Außerdem schauen wir auf mehr als drei Jahrzehnte Dokumentarfilm zurück. Im Anschluss an die Gespräche laden wir Sie herzlich zu einem Get Together in den Räumen des Filmforums ein.

PROGRAMM

14.00-14.10 Uhr 

Begrüßung Petra Müller, Film- und Medienstiftung NRW, Düsseldorf
Erik Winker, Filmbüro NW, Hupe Film, Köln

14.10-15.30 Uhr
30 Jahre Dokumentarfilm NRW 
Prof. Dietrich Leder
im Gespräch mit drei Generationen von Filmemachern und einem Kulturchef
Bettina Braun, Regisseurin, Köln
Laurentia Genske, Regisseurin, Köln
Christoph Hübner, Regisseur, Köln
Matthias Kremin, WDR, Köln15.30-16.30 Uhr
Der Dokumentarfilm und seine Themenwelten. Wer erzählt was für wen?Pepe Danquart, Regisseur, Berlin
Carolin Genreith, Regisseurin, Hamburg
Dr. Gudrun Hanke-El Ghomri, SWR, Baden-Baden
Michael Loeken, filmproduktion loekenfranke, Witten
Milo Rau, Regisseur, KölnModeration: Sonja Hofmann, Programmkuratorin und Moderatorin, Köln16.45-17.45 Uhr
Der Dokumentarfilm und seine Auswertung. Kino, Fernsehen, Internet?
Barbara Bauer, Prokino Filmverleih, München
Arne Birkenstock, Fruitmarket, AG DOK, Köln
Frank Gerdes, Servus TV, Salzburg
Dr. Grit Lemke, DOK Leipzig, Leipzig
et al.Moderation: Philipp Hoffmann, Rushlake Media, Köln17.45-18.45 Uhr
Get Together 
20.00 Uhr
Premiere „Der Kuaför aus der Keupstraße“ (gesonderte Einladung)

Im Rahmen von Stranger than Fiction
Depot 1 – Schauspiel Köln, Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln

Eine Veranstaltung der Film- und Medienstiftung NRW in Kooperation mit dem Filmbüro NW und dem Dokumentarfilmfestival Stranger than Fiction (23.01.-15.02.16)

Weitere Partner: AG DOK, dfi im Filmbüro NW, Film- und Medienverband NRW,
ifs-Masterclass Non-Fiction, LaDOC Filmnetzwerk und Creative Europe Desk NRW

Bitte senden Sie eine Mail unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Funktion an diese Adresse, wenn sie teilnehmen möchten: kongress@filmstiftung.de

Herzlichen Dank an unsere weiteren Partner AG DOK, dfi im Filmbüro NW, Film- und Medienverband NRW,  Masterclass Non-Fiction der ifs, LaDOC Filmnetzwerk und Creative Europe Desk NRW.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.