Die Frau mit der Kamera

  • 31. März 2023
Die Frau mit der Kamera
TEILEN

Am Sonntag, den 26.03. zeigt das ODEON Köln anlässlich des 80. Geburtstags von Claudia von Alemann um 11:00 Uhr Die Frau mit der Kamera – Porträt der Fotografin Abisag Tüllmann (D 2015, 92 min).

Die Fotografien von Abisag Tüllmann (1935-1996) haben sich tief in unser kulturelles Gedächtnis eingebrannt. Abisag Tüllmann war nicht nur eine der wichtigsten Porträtistinnen bundesdeutscher Wirklichkeit, sondern begleitete als vielseitig interessierte und publizierte Bildjournalistin und Theaterfotografin auch eine politische und kulturelle Ära. Ihre Fotos können bei der bpk-Bildagentur online eingesehen werden.

Die Frau mit der Kamera – Porträt der Fotografin Abisag Tüllmann ist eine berührende Biografie, ein Dokument einer außergewöhnlichen Freundschaft und ein nuancenreiches Zeitporträt. Die filmische Hommage dokumentiert in mehr als 500 schwarz-weiß Fotografien – ausschließlich aufgenommen von Abisag Tüllmann – Leben, Werk und Zeitkontext der 1960er bis 1990er Jahre.
Claudia von Alemann begibt sich auf eine eindrucksvolle Spurensuche in der Welt der verstorbenen Freundin. Sie nähert sich ihr über Bilder und Archivdokumente, Filmausschnitte aus Filmen von Carola Benninghoven, Helke Sander, Alexander Kluge, Günther Hörmann und Ulrich Schamoni, über die Musik des Komponisten José Luis de Delás und über Briefe und Erinnerungen wie jene der Fotografin Barbara Klemm, die ihre frühere Frankfurter Kollegin noch lebhaft vor Augen hat.

Am 8. Juli 2015 fand die Deutschlandpremiere von Die Frau mit der Kamera im Filmforum des Museum Ludwig statt. Das Gespräch mit Claudia von Alemann moderierte damals LaDOC-Mitglied Anke Schäfer. Wir freuen uns, dass dieser wertvolle Film nun erneut in Köln zu sehen ist, und gratulieren Claudia von Alemann herzlich zu ihrem 80. Geburtstag und wünschen eine schöne Matinée im Odeon!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge